MSW - Welten

Hobbyseite und Eigenverlag

update: 12.07.209
Wir haben zu viele Hobbys und zu wenig Leben
Michael Waldow
Sandy Wohlleben
MSW - Welten

Tierfotografie

Tierfotografie Tierfotos entstehen eher zufällig. Durch die Pferde von Sandy ist Micha zur Tierfotografie gekommen. Auch im Urlaub bleibt es nicht aus,  dass Micha immer wieder auch Tiere vor die Linse laufen. Außerdem hat er ja auch noch eigene Haustiere und hatte eigentlich sein ganzes Leben mit Tieren zu tun gehabt. Besonders hat Micha sich der Pferdefotografie verschrieben und beide gestalten Jahr um Jahr auch Pferdekalender. zurück Heimtiere Micha hatte viele Tiere in seinem Leben. Angefangen hatte es in seiner Kindheit, als er Frösche und sogar lebende Hummeln mit nach Hause brachte. Im Biostudium nahm er ein Versuchstier, eine Hamsterdame namens Teddy, mit nach Hause. Später hatte er nicht nur einen „kleinen“ Zoo in der Wohnung, sondern einen großen Zoo in der Schule.    Er möchte die Zeit mit seinen Tieren nicht missen, es hängen traurige und lustige Erinnerungen daran und wenn er mit Goja spazieren geht, denkt er an Benny, das Streifenhörnchen, die Huskyratten, die Axolotl, die Sumpf-schildkröten, die Harlekinkrabbe (die heute noch bei ihm ist), den Leo-pardgecko, die Degus, seine geliebte Kornnatter und vielen mehr… Goja Goja ist eine schwarze altdeutsche Schäferhündin noch nach altem oder vielmehr ursprünglichen Standard mit geradem Rücken.  Ihr Frauchen ist Sandy, die die Hündin abgöttisch liebt und Micha darf mit ihr spazieren gehen. Goja genießt es und macht sich auf den Spaziergängen so ihre eigenen Gedanken über die Menschen.
Gojas Bericht hier… Gojas Bericht hier… zurück