MSW - Welten

Hobbyseite und Eigenverlag

Sandy Wohlleben
update: 18.08.2019
Wir haben zu viele Hobbys und zu wenig Leben
MSW - Welten

Poesie

Josef v. Ferenczy

„Intelligenz und Intelligenzquotient werden als unbekannte Begriffe im nächsten Jahr-hundert nur noch im Lexikon verewigt sein, denn die gesetzlich gesicherten 24 Fernsehstunden schließen aus, dass überhaupt noch jemand schreiben und lesen kann.“
Das geschriebene Wort ist die Seele des Menschen. Da kann Micha in seinen Phantasien schwelgen, sich erinnern oder sogar die Erinnerung anderer aufbe- reiten. Micha braucht diese Momente, schreibt gern und viel. Es sind seine ganz persönlichen Atempausen und Reflexionen im Leben. Im Zeitalter von WhatsApp aber, und das ist die Crux, wird viel Wert auf kurze, prägnante Sätze, Inhalte gelegt. Die Inhalte verkommen zu Einblendungen, die sogleich wieder die Gedankenwelt verlassen. Wir haben keine Zeit zum Lesen. Er nimmt sich die Zeit zum Lesen und zum Schreiben. Ein bisschen Mensch bleiben, will er in diesen Zeiten schon.
Michael Waldow
Reisenbeschreibungen
Gedichte
Geschichten
Fotogeschichten
Reisebeschreibungen sind für mich eine besondere Art, erlebtes aufzuarbeiten. Dabei beobachte ich sehr gern die Menschen um mich und finde seltsames, abson- derliches und allzu mensch- liches.
Gedichte sind aus der Mode gekommen. Waren sie einst der Weg zum Herzen einer Dame, sind sie heute nur ein Achselzucken wert. Und doch kann man in diesen Gedichten sich verstecken oder gar die Sinne herausfordern, wenn man mal Zeit hat, das Handy wegzulegen.
An der Gestaltung dieser Rubriken arbeite ich gerade.